fbpx
29. März 2021

Frühjahrsputz: Ein sauberes Zuhause zum Wohlfühlen Aufräumen, ausmisten und putzen. Was erstmal nach viel Arbeit klingt, bringt Struktur in Ihr zu Hause und schafft Platz. Das wiederum kann befreiend wirken und glücklich machen. Und mit dem richtigen Plan kommen Sie schneller an Ihr sauberes Zuhause als gedacht. Hier finden Sie Tipps & Tricks wie Sie das Chaos beseitigen, wieder durchatmen und entspannt in den Frühling starten können.

29. März 2021

Frühjahrsputz: Ein sauberes Zuhause zum Wohlfühlen Aufräumen, ausmisten und putzen. Was erstmal nach viel Arbeit klingt, bringt Struktur in Ihr zu Hause und schafft Platz. Das wiederum kann befreiend wirken und glücklich machen. Und mit dem richtigen Plan kommen Sie schneller an Ihr sauberes Zuhause als gedacht. Hier finden Sie Tipps & Tricks wie Sie das Chaos beseitigen, wieder durchatmen und entspannt in den Frühling starten können.

Bereit für die warme Jahreszeit?

Neben der normalen Putz-Routine wie zum Beispiel Staubsaugen, wischen oder den Müll wegbringen, stehen beim Frühjahrsputz noch viele weitere Dinge an, die ausgemistet, aufgeräumt oder gereinigt werden möchten. Damit der Frühjahrsputz trotzdem nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt, gehen Sie am besten strategisch vor und arbeiten sich von Zimmer zu Zimmer. Mit dem richtigen Plan ist der Frühjahrsputz schnell erledigt und Sie können den Frühling in vollen Zügen genießen. Los geht’s für ein sauberes Zuhause zum Wohlfühlen.

 

Wohnzimmer: Für Familienzeit

Ein guter Start für Ihren Frühjahrsputz ist das Wohnzimmer, denn hier verbringen Sie wahrscheinlich die meiste Zeit mit Ihren Liebsten. Nun heißt es Staub wischen, ausmisten, Papierkram erledigen und Winterdekoration entfernen. Mit wenigen Handgriffen schaffen Sie Platz für den Frühling, für frische Blumen und zum Durchatmen. Denn Ausmisten ist auch gut für die Seele.

Tipp für ein nachhaltigeres Ausmisten: Nutzen Sie Kartons oder Behälter und entscheiden Sie bei den Dingen, die Sie nicht mehr benötigen, ob Sie sie verkaufen oder verschenken möchten, ob defekte Dinge direkt in den Müll gehören oder sich eventuell noch reparieren lassen.

 

Küche: Das Herzstück

In der Küche ist eine gute Hygiene besonders wichtig, da hier frische Lebensmittel verarbeitet werden. Nehmen Sie sich hier nun den Kühlschrank, den Backofen und die Dunstabzugshaube vor und reinigen einmal alle Schränke und Schubladen von innen und außen – oben auf den Schränken nicht vergessen! Zum Frühjahrsputz gehört auch, diverse Küchengeräte zu reinigen und ggf. zu entkalken.

 

Badezimmer: Die Wellnessoase

Dusche und Badewanne, Waschbecken, Toilette und der Fußboden werden regelmäßig gereinigt. Jetzt sind auch die Fliesen an den Wänden und die Badezimmerschränke dran.

 

Geht Frühjahrsputz auch nachhaltig?

Hier ein paar Tipps und einfache Hausmittel für die umweltschonende Reinigung, denn der Frühjahrsputz geht auch nachhaltig. Wichtig: nicht alle Hausmittel sind für jede Oberfläche oder jedes Material im Haushalt geeignet. Essigessenz greift zum Beispiel Gummidichtungen an und sollte immer verdünnt werden. Bitte informieren Sie sich über die richtige Anwendung zum Beispiel auf der jeweiligen Produktverpackung oder im Unverpackt-Laden und tragen Sie ggf. Handschuhe.

  • Essig & Essigessenz: gut bei Schmutz- und Kalkablagerungen
  • Reine Zitronensäure: gut bei Wasserflecken, Verfärbungen, Schmutz- und Kalkablagerungen und biologisch abbaubar
  • Natron: guter Fett-, Schmutz- und Kalklöser
mikro+ Frühjahrsputz
Das saubere Zuhause zum Wohlfühlen: Was könnte noch fehlen?
Das saubere Zuhause zum Wohlfühlen: Was könnte noch fehlen?

Generell ist jetzt eine gute Zeit, in allen Räumen die Fenster zu putzen, ggf. Gardinen zu reinigen oder Decken, Kissenbezüge und Bettwäsche zu waschen, falls Sie das nicht eh schon bereits erledigt haben. Und die Liste lässt sich gefühlt endlos fortführen: Spiegel putzen, Abflüsse reinigen, Balkon oder Garten fit für den Frühling machen, Keller und Dachboden entrümpeln, Heizung entstauben, Garage aufräumen, Waschmaschine reinigen, lüften nicht vergessen. Nach dem erfolgreichen Frühjahrsputz ist nun alles dort verstaut, wo es hingehört und wo Sie es wieder finden. Freuen Sie sich über Ihr sauberes Zuhause zum Wohlfühlen.

Unser Blog mit dem Plus an Gesundheit

mikro+ Zähne knirschen
6. April 2021
Zähneknirschen im Schlaf: Das können Sie dagegen tun
Zähneknirschen ist weit verbreitet – und die Dauerarbeit...
Zähneknirschen ist weit verbreitet – und die Dauerarbeit im Kiefer hat weitreichende Folgen. Doch gerade für die Betroffenen bleibt das...
Weiterlesen
mikro+ Frühjahrsputz
29. März 2021
Frühjahrsputz: Ein sauberes Zuhause zum Wohlfühlen
Aufräumen, ausmisten und putzen. Was erstmal nach viel...
Aufräumen, ausmisten und putzen. Was erstmal nach viel Arbeit klingt, bringt Struktur in Ihr zu Hause und schafft Platz. Das...
Weiterlesen
mikro+ Sportübungen für zu Hause
21. März 2021
Raus aus dem Sessel: Mit diesen Sportübungen für zu Hause bleiben Sie fit
Bauch, Brust, Rücken und das Herz: Unsere Sportübungen...
Bauch, Brust, Rücken und das Herz: Unsere Sportübungen für zu Hause halten Sie fit. Sie benötigen dafür kaum Equipment und...
Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email
Ihr Warenkorb