2. August 2020

Energiestoffwechsel: Morgens voller Energie, abends entspannt!Unsere körperliche und mentale Leistungsfähigkeit hängt von einer guten Funktion des Nervensystems und weiterer Organsysteme ab. Chronischer Stress beeinträchtigt vor allem die Regeneration. Vielleicht können Sie schwer einschlafen, weil Ihre Gedanken kreisen und Sie einfach nicht zur Ruhe kommen? Sie fühlen sich dadurch oft abgeschlagen, müde und ausgelaugt? Hier erfahren Sie, was dahinter stecken kann und wie Sie Ihre Energie zurückbekommen und gleichzeitig entspannt regenerieren können.

2. August 2020

Energiestoffwechsel: Morgens voller Energie, abends entspannt!Unsere körperliche und mentale Leistungsfähigkeit hängt von einer guten Funktion des Nervensystems und weiterer Organsysteme ab. Chronischer Stress beeinträchtigt vor allem die Regeneration. Vielleicht können Sie schwer einschlafen, weil Ihre Gedanken kreisen und Sie einfach nicht zur Ruhe kommen? Sie fühlen sich dadurch oft abgeschlagen, müde und ausgelaugt? Hier erfahren Sie, was dahinter stecken kann und wie Sie Ihre Energie zurückbekommen und gleichzeitig entspannt regenerieren können.

In kurz: Der Energiestoffwechsel

Der Stoffwechsel – auch Metabolismus genannt – ist die übergeordnete Bezeichnung aller chemischen Reaktionen, die innerhalb der Körperzellen stattfinden. Die Gesamtheit der Stoffwechselwege, die der Energiebereitstellung der Zelle dienen, wird als Energiestoffwechsel bezeichnet. Dieser sichert die ununterbrochene Bereitstellung des Moleküls Adenosintriphosphat (ATP), welches die Energiewährung des menschlichen Körpers darstellt. Jede Zelle kann durch Spaltung dieses Moleküls unmittelbar Energie gewinnen. Und diese Zell-Energie wird für jede noch so kleine Bewegung und jeden Stoffwechselprozess unseres Körpers benötigt. Denn nicht nur körperliche Aktivität verbraucht Ressourcen, ebenso die Aufrechterhaltung  des biologischen Gleichgewichtes, die ständige Erneuerung der Körperzellen und nicht zuletzt auch unser Gehirn, benötigen einen ständigen Nachschub an neuer Energie.

Die Zellen können ATP nicht lange und nur in geringen Mengen speichern, dafür aber enorm schnell resynthetisieren. Voraussetzung dafür ist, dass dem Körper regelmäßig Nährstoffe zugeführt werden, mit deren Hilfe ATP gewonnen werden kann. Der Energieträger ATP entsteht in den Kraftwerken der Zellen, den so genannten Mitochondrien. Die Bereitstellung von Energie durch die Mitochondiren aus unserer Nahrung ist nicht nur durch die Menge an Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen bestimmt, sondern richtet sich maßgeblich nach der Versorgung unseres Körpers mit verschiedenen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Diese dienen dem Organismus als Helfer, um die genannten Energieträger in Energie umzuwandeln. Nur wenn die Kraftwerke mit den richtigen Baustoffen versorgt werden und alle Stoffwechselvorgänge richtig ablaufen können, kann die Energieversorgung reibungslos ablaufen. Sind die entsprechenden Makro- und Mikronährstoffe nicht in ausreichender Form in unserem Körper vorhanden, kann der Energiestoffwechsel ins Stocken geraten und Symptome wie Müdigkeit und Ermüdung auslösen.

 

Energie durch Schlaf

Die Überstimulation des Nervensystems durch Stress kann häufig mit Schlafstörungen, Ängstlichkeit und gestörter Regeneration einhergehen. Dabei ist erholsamer Schlaf besonders wichtig für die Gesundheit. Durchschlafen regeneriert, stärkt das Immunsystem und verringert besonders die Tagesmüdigkeit. Eine optimale Versorgung der benötigten Nährstoffe ist im stressigen Arbeitsalltag jedoch oft schwer umzusetzen. Es fehlt an Energie und Entspannung.

Unsere mikro+ Produkte sollen Ihnen dabei helfen, Ihren Energiestoffwechsel gut zu versorgen und somit entspannt und voller Vitalität den täglichen Alltagsstress zu bewältigen. Dabei agieren unsere mikro+ Produkte nicht gegensätzlich, sondern sie ergänzen sich: morgens Energie und abends Entspannung durch den Energie-Komplex Natur und Entspannungs-Komplex Natur von mikro+.

mikro+ Energiestoffwechsel_Energie
mikro+ Energie-Komplex Natur
mikro+ Energie-Komplex Natur

Für einen gesunden Energiestoffwechsel bei Müdigkeit und Ermüdung
mit B-Vitaminen

Unser mikro+ Energie-Komplex Natur soll zur Erhaltung eines normalen Energiestoffwechsels beitragen und dadurch Müdigkeit und Ermüdung besonders in oder nach anhaltenden Stressphasen verringern. Die Zusammenstellung dieses Komplexes aus Mikronährstoffen, Aminosäuren und Pflanzenstoffen ist auf den Energiestoffwechsel der Nebennieren ausgerichtet, genauer gesagt auf das Nebennierenmark.

Dort werden mit Hilfe der Aminosäure L-Tyrosin als Vorstufe und der Unterstützung von Mikronährstoffen Stresshormone wie Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin gebildet – unabdingbar für Leistungsfähigkeit, Antrieb, Motivation, Vitalität und Energie. Diese Hormone sind Teil der neuroendokrinen Stressachse, die die Stressantwort des Organismus und damit auch die Energiebereitstellung reguliert. Bei chronischem Stress und nicht ausreichender Versorgung mit den benötigten Mikronährstoffen kann diese Stressachse aus dem Gleichgewicht geraten und zusammenbrechen. Dies kann zu Müdigkeit und Ermüdungserscheinungen bis hin zur Burnout-Symptomatik führen.

Unser mikro+ Energie-Komplex Natur hat nicht den Anspruch eines Coffein- oder Energy-Drinks, durch den nur kurzfristig Energie auf Kosten eines späteren Zeitpunkts gewonnen wird. Unser mikro+ Energie-Komplex Natur soll durch die Stabilisierung der neuroendokrinen Stressachse nachhaltig ein höheres Energieniveau erzielen.

mikro+ Energiestoffwechsel_Entspannung
mikro+ Entspannungs-Komplex Natur
mikro+ Entspannungs-Komplex Natur

Für eine gesunde Psyche, ein gesundes Nervensystem und einen gesunden Schlaf

Unser mikro+ Entspannungs-Komplex Natur soll dazu beitragen, das vegetative Nervensystem und die Psyche in Phasen anhaltender Belastung und Stress zu regulieren, und sich somit positiv auf das Wohlbefinden auswirken. Die Zusammensetzung dieses Komplexes ist auf die Synthese dämpfender Neurotransmitter, wie GABA, Acetylcholin und Serotonin ausgerichtet, die besonders bei psychischem Stress den Überschuss an Stresshormonen verringern und damit die neuroendokrine Stressachse stabilisieren sollen.

Der Extrakt der afrikanischen Schwarzbohne, genannt Griffonia, enthält mit 5-Hydroxytryptophan die Vorstufe des Botenstoffs und “Glückshormones” Serotonin, das unter anderem zu Melatonin weiter verstoffwechselt wird. Melatonin hat als das “Schlafhormon” einen entscheidenden Anteil an der Regulation eines gesunden Schlafes. Die weiteren Inhaltstoffe sollen den Stoffwechsel der Neurotransmitter und Regenerationsprozesse während des Schlafens unterstützen und so zu einer Verringerung von Stress und Ermüdung führen. Dadurch können Sie entspannter werden und durch einen erholsamen Schlaf regenerieren.

mikro+ Staudensellerie
15. September 2020
Knackiger Staudensellerie mit veganem Rezept: Bei uns ist noch Sommer
Der Sommer kommt nochmal kurz wieder und was...
Der Sommer kommt nochmal kurz wieder und was passt da besser als ein schneller und erfrischender Reisnudelsalat mit Staudensellerie und...
Weiterlesen
mikro+ Knochenstoffwechsel
7. September 2020
Knochenstoffwechsel: Vital und voller Kraft dank starker Knochen
Der Stoffwechsel im menschlichen Knochen ist von dauerhaftem...
Der Stoffwechsel im menschlichen Knochen ist von dauerhaftem Auf- und Abbau geprägt. Je nach Belastung befindet sich die Knochenmatrix ständig...
Weiterlesen
mikro+ Ballaststoffe
30. August 2020
Sattmacher, Abnehmbuddy, Darmfreund:
So gesund sind Ballaststoffe
Ballaststoffe machen lange satt, helfen beim Abnehmen und...
Ballaststoffe machen lange satt, helfen beim Abnehmen und pflegen die Darmflora. Doch damit nicht genug. Die Wissenschaft liefert ständig neue...
Weiterlesen
Ihr Warenkorb