fbpx
18. Oktober 2021

Gesunde Ernährung im Winter: Darauf sollten Sie achtenDie nasskalte Jahreszeit belastet nicht nur die Psyche, sondern auch das Immunsystem. Wenn die Temperaturen fallen, steigt die Zahl der Erkältungen. Aber auch immunologisch vermittelte Beschwerden wie Rheuma und Asthma treten bei Kälte öfter auf. Ein gesunder Darm und eine vitaminreiche Ernährung im Winter helfen, Krankheiten abzuwehren. Circa 70 bis 80 Prozent unserer Immunzellen sind im Darm angesiedelt. Ist die Darmflora gesund, unterstützt sie unseren Körper effektiv gegen Erkältungsviren, Bakterien und andere körperfremde Stoffe. Wir haben einige Ideen gesammelt, wie Sie Ihr Immunsystem durch die Ernährung stärken können.

18. Oktober 2021

Gesunde Ernährung im Winter: Darauf sollten Sie achtenDie nasskalte Jahreszeit belastet nicht nur die Psyche, sondern auch das Immunsystem. Wenn die Temperaturen fallen, steigt die Zahl der Erkältungen. Aber auch immunologisch vermittelte Beschwerden wie Rheuma und Asthma treten bei Kälte öfter auf. Ein gesunder Darm und eine vitaminreiche Ernährung im Winter helfen, Krankheiten abzuwehren. Circa 70 bis 80 Prozent unserer Immunzellen sind im Darm angesiedelt. Ist die Darmflora gesund, unterstützt sie unseren Körper effektiv gegen Erkältungsviren, Bakterien und andere körperfremde Stoffe. Wir haben einige Ideen gesammelt, wie Sie Ihr Immunsystem durch die Ernährung stärken können.

Immunsystem stärken durch die Ernährung – so geht‘s

„Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung“ Hippokrates

Eine bewusste und ausgeglichene Ernährung stellt zwar keinen Ersatz zur pharmakologischen Medizin dar, trotzdem wirkt eine ausgewogene Ernährung wie Medizin – im Sinne einer langfristigen und präventiven Medizin zur Vermeidung von diversen Krankheiten und zur Steigerung von Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude.

Wenn wir dementsprechend unser Immunsystem durch die Ernährung stärken, werden wir besser mit Krankheitserregern fertig. Entscheidend für den Zellstoffwechsel und ein starkes Immunsystem ist eine gesunde Ernährung im Winter. Was braucht unser Organismus noch, um fit und vital zu bleiben? Vier Schritte, um das Immunsystem durch die Ernährung zu stärken:

 

  • Gesunde Darmflora

Wenn Sie gehäuft unter Erkältungen oder grippalen Infekten leiden, kann dies ein Hinweis auf eine gestörte Darmflora sein. Eine langfristige Möglichkeit, um Ihr Immunsystem zu stärken, ist eine Ernährung mit prä- und probiotischen Lebensmitteln. Probieren Sie beispielsweise Sauerkraut, Brottrunk, Leinsamen, Chicorée und Schwarzwurzeln. Falls Sie die Abwehrkräfte im Darm gezielter aufbauen wollen, sind speziell zusammengestellte Bakterienkulturen hilfreich: etwa unser mikro+ Darm-Bakterien-Komplex oder die Darm-Bakterien-Drops Junior mit angenehmem Orangen-Geschmack.

 

  • Regionale und saisonale Produkte

Frisch geerntete Lebensmittel schmecken nicht nur besser – aufgrund der kurzen Lagerzeiten enthalten sie auch mehr Nährstoffe, um das Immunsystem durch die Ernährung zu stärken. Die Landwirte in unserer Nachbarschaft liefern jede Menge Gemüsesorten, die bestens für die Ernährung im Winter geeignet sind. Lediglich beim Obst ist es ratsam, auch auf Früchte zurückzugreifen, die hierzulande nicht heimisch sind. Beispielsweise Zitrusfrüchte, die dank ihres hohen Vitamin-C-Gehalts unserem Immunsystem den Rücken stärken.

 

  • Wärmende Speisen

Nutzen Sie die Ernährung im Winter, um Ihren Organismus wohlig von innen durchzuwärmen. Eine dampfend heiße Suppe, ein duftender Gemüseteller – am liebsten mit kräftigen Gewürzen angereichert. Immunstarke Wintergewürze sind beispielsweise Ingwer, Kurkuma, Zimt und Chili. So regen Sie die Durchblutung und den Stoffwechsel an. Obendrein erhalten Sie eine Aromatherapie auf dem Teller.

 

  • Immunaktive Vitamine, Spurenelemente & Pflanzenstoffe

Damit wir eine Chance gegen Infektionen haben, ist im Winter eine Ernährung mit ausreichend immunaktiven Mikronährstoffen wichtig. Wahre Wunder können dabei die Vitamine A, C, D sowie Folsäure bewirken. Um mit der Ernährung das Immunsystem zu stärken, sind außerdem Spurenelemente wichtig. Insbesondere Selen und Zink, welche das Wachstum von Immunzellen unterstützen.

 

Welche Lebensmittel stärken das Immunsystem? Unsere Winter-Lieblinge für mehr Immunpower

Eine immunfreundliche Ernährung im Winter ist kein Hexenwerk. Schon eine tägliche Extraportion Obst und Gemüse macht fit für die kalte Jahreszeit. Um Ihre Abwehrkräfte optimal in Stellung zu bringen, gibt es hier von uns Tipps, welche Lebensmittel das Immunsystem stärken:

 

  • Möhren und andere Wurzelgemüse sind ein Muss im Eine Ernährung mit vielen Karotten stärkt die Abwehrkraft und kann obendrein das Sehvermögen unterstützen. Verantwortlich dafür ist der hohe Gehalt an Vitamin A und Beta-Carotin. Unter den Lebensmitteln, die das Immunsystem stärken, erlaubt die Möhre außerdem die größte Vielfalt bei Zubereitung – ob roh als Snack, als Salat, Gemüse oder gekocht. Unsere Favoriten für farbstarke Ernährung im Winter: Leckere, warme Möhren-Orangen-Suppe oder Möhren-Ingwer-Suppe.

 

  • Grünkohl ist ein echter Booster für das Immunsystem und daher unser Top-Tipp zur Ernährung im Winter. Das traditionelle Wintergemüse enthält Vitamin C, Vitamin E und Beta-Carotin, die das Immunsystem unterstützen. Hinzu kommen Kalium, Calcium und sättigende Ballaststoffe. Damit das Lebensmittel Ihr Immunsystem stärken kann, sollten Sie Grünkohl aber nur kurz garen. Am meisten wertvolle Inhaltsstoffe bleiben erhalten, wenn Sie das heimische Superfood in den Smoothie geben oder kurz blanchiert als Salat zubereiten. Auch knackig angebraten entfaltet Grünkohl seine Immunpower.

 

  • Rote Bete enthält viel Folsäure und Flavonoide, die als Antioxidantien das Immunsystem stärken. Schon 200 Gramm der roten Knolle decken fast 50 Prozent des Tagesbedarfs an Folsäure. Außerdem ist Rote Bete vollgepackt mit entzündungshemmenden Phenolsäuren und Saponinen. Einfach roh essen, zum Smoothie geben oder dünsten. Vorteil für die Ernährung im Winter: Rote Bete ist preiswert und lässt sich ohne nennenswerten Nährstoffverlust über längere Zeit lagern.

 

  • Zitrusfrüchte sind Wellness-Wunder an kalten Wintertagen. Allein der Duft von Orangen, Zitronen oder Mandarinen erlaubt uns auch im kalten Januar vom sonnigen Süden zu träumen. Neben der Aromatherapie für die Seele halten die Südfrüchte mit reichlich Vitamin C und Folsäure zwei wertvolle Geschenke für unser Immunsystem bereit. Als Saft sind Orangen ein gern gesehener Frühstücksgast, als Zugabe zu Salaten und Suppen begleiten sie die gesamte Ernährung im Winter.
mikro+ Ernährung Winter
Ernährung im Winter: Lebensmittel nährstoffschonend lagern und zubereiten
Ernährung im Winter: Lebensmittel nährstoffschonend lagern und zubereiten

Gemüse und Obst verlieren bei der Lagerung wertvolle Nährstoffe. Besonders sensibel ist Vitamin C: Aus frischen Spinatblättern ist das Immun-Vitamin bereits nach vier Tagen komplett verschwunden. Um das Immunsystem zu stärken, ist eine Ernährung mit frischen Produkten deshalb besonders wichtig. Für die Ernährung im Winter kann dabei Tiefgefrorenes eine gute Alternative sein. Noch besser: Sie holen sich die Vitamine aus Ihrer Nachbarschaft. Auch beim Kochen gehen wertvolle Mikronährstoffe verloren. Hitzeempfindliche Mikronährstoffe sind etwa Vitamin C, Folsäure sowie die Vitamine B1 und B5.

 

 

Der Gehalt an Antioxidantien wie Anthocyanen reduziert sich beim Kochen um bis zu 90 Prozent. Obwohl wir zur Ernährung im Winter bevorzugt Warmes auf den Tisch bringen, sollten deshalb auch knackige Salate und Rohkost einen Platz im Speiseplan finden.

Um leistungsfähig zu bleiben, braucht das Immunsystem in der kalten Jahreszeit mehr Energie und zusätzlich wichtige Mikronährstoffe. Da viele Vitamine bei der Zubereitung verloren gehen und Spurenelemente wie Zink nur in geringen Mengen gespeichert werden können, kann es sinnvoll sein, die Ernährung im Winter zu unterstützen. Unser mikro+ Immun-Komplex Natur mit Vitamin C, Zink, Selen und immunaktiven Pflanzenstoffen kann das Immunsystem stärken und die Ernährung so ergänzen, dass Sie auch bei erhöhtem Infektionsrisiko Ihre Vitalität erhalten.

 

Unser Blog mit dem Plus an Gesundheit

mikro+ Grünkohl Bowl
7. Dezember 2021
mikro+ Rezept-Tipp: Gesunde Grünkohl-Bowl
Wir haben wieder ein Grünkohl-Rezept für Sie ausprobiert....
Wir haben wieder ein Grünkohl-Rezept für Sie ausprobiert. Grünkohl ist nicht nur besonders lecker, sondern auch echt gesund und vielseitig...
Weiterlesen
mikro+ Bliss Balls
21. November 2021
Es wird weihnachtlich: Ein gesunder Energiekick für Naschkatzen
In einer Woche ist schon der 1. Advent...
In einer Woche ist schon der 1. Advent und wir freuen uns auf die vielen weihnachtlichen und süßen Leckereien. Für...
Weiterlesen
mikro+ Komfortzone
5. November 2021
Die Komfortzone verlassen: So gelingt Ihnen der erste Schritt
Leben Sie jeden Tag so, wie Sie ihn...
Leben Sie jeden Tag so, wie Sie ihn gern leben möchten? Sind Sie mit Ihrer Lebenssituation so richtig zufrieden? Wer...
Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email
Ihr Warenkorb