29. Juli 2019

Entspannt im Stau mit diesen StretchübungenSeit dieser Woche haben alle Bundesländer in Deutschland Sommerferien und das bedeutet nicht nur Sommer, Sonne, Sonnenschein, sondern auch kilometerlange Staus auf den Autobahnen. Damit Sie nicht schon verspannt in den Urlaub starten, hier ein paar einfache Strech-Übungen, die sogar im Auto möglich sind.

29. Juli 2019

Entspannt im Stau mit diesen StretchübungenSeit dieser Woche haben alle Bundesländer in Deutschland Sommerferien und das bedeutet nicht nur Sommer, Sonne, Sonnenschein, sondern auch kilometerlange Staus auf den Autobahnen. Damit Sie nicht schon verspannt in den Urlaub starten, hier ein paar einfache Strech-Übungen, die sogar im Auto möglich sind.

Aber:
Verkehrssicherheit geht immer vor! Machen Sie diese Übungen nur, wenn Sie sich in einem stillstehenden Stau befinden.

mikro+ Stretchübungen im Stau
Stretching – sich einfach mal strecken
Stretching – sich einfach mal strecken

Stretching kommt vom englischen Wort „to stretch“ und bedeutet „dehnen“ oder „strecken“. Einzelne Muskeln bzw. Muskelgruppen werden beim Stretching meist mehrere Sekunden anhaltend statisch gedehnt. Statisch bedeutet, dass die Dehnungsstellung einige Zeit beibehalten wird. Die Dehnung erfolgt nur mit leichter Anspannung und nicht wie beim sogenannten isometrischen Dehnen, zum Aufbau der Muskulatur, mit aller Kraft.

Regelmäßiges Stretchen entspannt, beugt Muskelverhärtungen und -verspannungen vor, mindert das Verletzungsrisiko, bringt den Kreislauf in Schwung und verbessert das Körpergefühl. Auch im Sitzen lassen sich Stretch-Übungen durchführen, was vor allem bei langen, aber natürlich auch kurzen, Stauphasen für etwas Entspannung im Auto sorgt.

Fit im Stau

Wenn nichts mehr geht auf der Autobahn, dann tun Sie Ihrem Rücken etwas Gutes. Nutzen Sie die unfreiwilligen Pausen zum bewussten Entspannen und Strecken:

  • Räkeln Sie sich im Sitz, strecken Sie die Arme über den Kopf und drücken Sie drei bis sechs Sekunden mit den Händen gegen das Autodach. Lockern Sie die Muskulatur wieder und atmen Sie tief durch.
  • Umfassen Sie in aufrechter Haltung mit beiden Händen das Steuerrad und versuchen Sie es zusammen zu drücken. Halten Sie die Spannung drei bis sechs Sekunden, und lassen Sie die Arme danach locker herunterhängen.
  • Stellen Sie beide Füße flach hin und drücken Sie sie kräftig in den Boden. Spannen Sie dabei die Gesäß- und Bauchmuskulatur fest an. Nach drei bis sechs Sekunden wieder entspannen.
  • Fassen Sie mit beiden Händen hinter die Nackenstütze ´und ziehen Sie den Kopf an die Stütze heran. Kräftig anspannen und nach drei bis sechs Sekunden wieder lockern. Entspannen und räkeln Sie sich.

Grundsätzlich ist es am besten, wenn Sie statt einer langen Strecke lieber einen Zwischenstopp einplanen. Eine Übernachtung an einem sehenswerten Ort an der Strecke, nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“, sorgt für einen entspannteren Start in den Urlaub für Sie, Ihre Familie und Ihren Körper. Wenn dies nicht möglich ist, dann machen Sie regelmäßig Pausen und vertreten sich die Beine.

 

mikro+ wünscht einen entspannten Urlaub!

Unser Blog mit dem Plus an Gesundheit

mikro+ Energie_Stoffwechsl
12. August 2019
So behalten Sie Ihre Energie auch nach dem Urlaub
Wer kennt das nicht: Nach einer Woche Arbeitsalltag...
Wer kennt das nicht: Nach einer Woche Arbeitsalltag fühlt es sich wieder an, als ob der letzte Urlaub Monate her...
Weiterlesen
mikro+ Gesunde Schultüte
5. August 2019
Gesunde Schultüte – so macht der Schulstart noch mehr Spaß
Der erste Schultag steht vor der Tür und...
Der erste Schultag steht vor der Tür und aufgeregte Kinder und Eltern fiebern diesem Ereignis entgegen. Neben Schulranzen, Federmäppchen und...
Weiterlesen
Stretchübungen im Stau
29. Juli 2019
Entspannt im Stau mit diesen Stretchübungen
Seit dieser Woche haben alle Bundesländer in Deutschland...
Seit dieser Woche haben alle Bundesländer in Deutschland Sommerferien und das bedeutet nicht nur Sommer, Sonne, Sonnenschein, sondern auch kilometerlange...
Weiterlesen

Verpassen Sie keine Gesundheitstipps und attraktive Angebote. Melden Sie sich jetzt zu unserem mikro+ Newsletter an!

Unser Dankeschön:

Kostenloser Versand auf Ihre nächste Bestellung.